TTT ♥ Top Ten Thursday #7


Top Ten Thursday ist eine Aktion von Steffis Bücher Bloggeria

Der heutige Top Ten Thursday steht unter dem Motto:

10 Bücher, die besser/schlechter waren als deren Verfilmung

 
Bei "Tintenherz" fande ich auf jeden Fall das Buch besser als den Film, zwar war der Film nicht schlecht gemacht, aber man hätte mehr heraus holen können.

 
 Bei "Safe Haven" war Buch und Film genauso gut, die Handlungen im Film waren nahe an der des Buches. War in beiden Fällen eine sehr spannend gehaltene Story.

 
Ich bin ein wirklicher Harry Potter Fan. Als Kind habe ich die Filme angeschaut und erst später die Bücher gelesen, aber beides war gleich gut gemacht.

 
 Den ersten Teil von "Tribute von Panem" habe ich im Fernsehen gesehen, ich kannte den Film vorher noch nicht und auch nicht, dass es Bücher davon gibt. Nachdem ich den Film gesehen habe, wusste ich: Es muss auch ein Buch geben. Also habe ich schnell alle drei Bände gelesen und muss sagen, dass ich das Buch super gefunden habe, aber die Filme auch gut umgesetzt wurden.

 
"Die Bestimmung" habe ich vorher gelesen und dann den Film angeschaut, beides ist nicht schlecht, aber das Buch war trotzdem noch besser als der Film.

 
 Bei der "Herr der Ringe" Reihe muss ich jetzt ein wenig schummeln, da ich sie unbedingt in die Liste mit aufnehmen wollte, ich aber weder Buch noch Film gelesen und angeschaut habe.. Ich entschuldige mich jetzt schon dafür. :D Ich muss erst die Bücher lesen um die Filme anschauen zu dürfen (Hab ich mir zumindest fest vorgenommen). Und ich werde beides unglaublich finden, hoffe ich zumindest. Durch viele Erfahrungsberichten auch von Freunden denke ich, dass mir die Bücher besser gefallen werden.

   
Hier finde ich Film und Buch sehr gut, obwohl ich sagen muss, dass der Film nur von der Kernhandlung dem Buch entspricht, ansonsten weicht sehr viel von dem Buch ab. Das ist zwar schade, aber der Film ist trotzdem sehr schön gemacht. 

 
 Hier finde ich ganz klar den Film besser als das Buch. Der Film war einfach sehr schön gemacht, das Buch dagegen ist etwas naja, langweilig (Im direkten Vergleich mit dem Film).

 
 Hier liegt ja ganz klar auf der Hand was wohl besser war. Das Buch natürlich. Der Film hätte so viel potenzial haben können, nur leider wurde das nicht ausgeschöpft.

 
Film und Buch waren bei "Das Leben meiner Schwester" gleich gut. Den Film schaue ich immer und immer wieder an. Die Story des Films ist auch sehr nahe am Buch geblieben.



Welche Bücher und/oder Filme kennt ihr davon? Was fandet ihr besser; Buch oder Film?
Freue mich über eure Meinungen :) ♥♥

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen